Dresden Sachsen Löbtau Logo Bauprojekt Löbtauer Straße 66

Gesundheitszentrum Löbtauer66

Gesundheitszentrum Dresden MitteWir schaffen Raum für unsere Gesundheit.

Löbtauer 66 – das neue Ärztehaus im Herzen von Dresden ist zentral gelegen, flexibel und vernetzt in die Zukunft.

Mit dem Bauvorhaben Löbtauer 66 entsteht in Mitten in Dresden ein neues Ärztehaus mit modernen, hellen und flexiblen Praxis­flächen für Fachärzte verschiedener Fachrichtungen und ergänzendem therapeutischen Angebot.

Nur 5 Minuten von der Dresdner Innen­stadt entfernt, ist hier die Ansiedlung von Facharzt­praxen, Medi­zinischen Versorgungs­zentren, Privat­kranken­anstalten und gemanagten Praxis­konzepten – ergänzt durch Physio-, Logo­- oder Ergotherapie – vorgesehen. Das Gesundheitszentrum Löbtauer66 soll so Diagnostik und Therapie auf höchstem Niveau unter einem Dach vereinen.

Gesundheit, mitten im Zentrum.

Landeshauptstadt Dresden

Standort Dresden

Die Landeshauptstadt Dresden ist nach Berlin und Leipzig die drittgrößte Stadt in den neuen Bundesländern und bildet das wirtschaftliche, politische und kulturelle Zentrum des Freistaates Sachsen. Neue Wirtschaftsbereiche wurden angesiedelt und insbesondere das hohe Industriewachstum der vergangenen Jahre macht deutlich, dass Dresden inzwischen Standortvorteile im internationalen Wettbewerb aufweist und diese konsequent nutzt. Die äußerst positive Bevölkerungsentwicklung stieg auf über 561.942 Einwohner (Stand 31.12.2020). Dieser positive Trend wird sich weiter fortsetzen und ein weiteres Bevölkerungswachstum wird prognostiziert.

Stadtteil Friedrichstadt

Das Gesundheitszentrum Löbtauer 66 befindet sich im Stadtteil Friedrichstadt und verfügt somit über eine Vielzahl sehr günstiger Standortbedingungen. Direkte Lage an der hochfrequentierten Löbtauer Straße und somit am 26er Ring (Innenstadtumfahrung des Dresdner Zentrums).

Durch die unmittelbare Nähe zur Dresdner Altstadt profitiert der Standort von einer guten Entwicklung und wachsendem Zuzug im Bereich Wohnen und Gewerbe. Insbesondere die im Umfeld befindlichen Bürostandorte können meist Vollvermietung verzeichnen.

Übersicht

Objektart: Neubau Büro- u. Geschäftsgebäude

  • individuelle Raumaufteilung möglich
  • ausreichend Tiefgaragen- u. Fahrradstellplätze
  • Klimaanlage nach Mieterwunsch
  • vereinzelte Mieteinheiten verfügen über eine Dachterrasse

Bürofläche: ca. 150,00 bis 756,00 m²
Baujahr: II.Quartal 2020
Etagen: 6
barrierefrei: Ja
Parkplätze: 34 in Tiefgarage
Personenaufzug: 2 Stück

Bauprojekt Löbtauer Straße 66 Dresden Sachsen Außenansicht Nacht

Zentral und doch gut angebunden

Dresden Sachsen Löbtau Karte

Die Löbtauer Straße verbindet die Stadtteile Friedrichstadt und Löbtau. Sie ist zugleich Zubringer des Verkehrs aus dem Südwesten der Stadt sowie aus dem Bereich der Stadt Freital zum Innenstadtring.

Der Standort ist über zwei Straßenbahnlinien sehr gut an den ÖPNV angebunden. Durch die unmittelbare Lage am Rand des Innenstadtringes erreichen Sie den Altmarkt in wenigen Minuten.

Umgebung

Dachgeschoss

Löbtauer Straße 66 Dresden Sachsen Grundriss Dachgeschoss
Löbtauer Straße 66 Dresden Sachsen Grundriss Dachgeschoss

2. - 4. Obergeschoss

Löbtauer Straße 66 Dresden Sachsen Grundriss 2. Obergeschoss
Löbtauer Straße 66 Dresden Sachsen Grundriss 2. Obergeschoss
Löbtauer Straße 66 Dresden Sachsen Grundriss 4. Obergeschoss

1. Obergeschoss

Löbtauer Straße 66 Dresden Sachsen Grundriss 1. Obergeschoss
Löbtauer Straße 66 Dresden Sachsen Grundriss 1. Obergeschoss

Tiefgarage / Erdgeschoss

Löbtauer Straße 66 Dresden Sachsen Grundriss Tiefgarage
Löbtauer Straße 66 Dresden Sachsen Grundriss Erdgeschoss

Daten und Fakten

Ausbauraster
1,35 m für flexible Strukturen

Gebäudetiefe
max. 28,75m (43,3 m) Kernzone für Nebenräume

Büroanordnung
In alle Himmelsrichtungen
Alle notwendigen Erschließungskerne sind zentral angeordnet um den Büroräumen mehr Fensterflächen zu geben (Großteil der Fassadenflächen sind nutzbar für Büroflächen)

Nebennutzflächen
Moderne Einbauküchen mit Kühl-Gefrierkombination, Geschirrspüler und Spüle

Lichte Deckenhöhe Bürobereich
Durchschnittlich 3,15 m (Bürobereich ohne Abhangdecken). Dies bietet mehr Gestaltungspielraum.

Fenster (Brüstungshöhe)
Brüstungshöhe; überdurchschnittlich hoch > lichtdurchflutete Räume durch schräge Fenster-Leibungen; im 5. OG komplett umlaufendes Fensterband; filigrane Stabstahlgeländer reduzieren massive Terrassenbrüstung

Bodenaufbau / Verkabelung
Verkabelung über Unterflurkanäle entlang der Fassade/Außenwand; teilweise Doppelböden in den Technikräume; restliche Böden mit Standard-Fußbodenaufbau

Belüftung
mechanische Be- / Entlüftung und natürliche Fensterlüftung möglich

Kühlung / Heizung
Klimaanlage nach Mieterwunsch; Heizung über Fernwärme und Heizkörper

Sonnenschutz
außenliegende Aluminium-Lamelle (Raffstore) mit Wetterstation

Zugangskontrolle
berührungslose Zugangskontrolle über Transponder oder Karte;
In der Tiefgarage über Schrankenanlage und Tor

Türsprech-/Türöffnungsanlage
Alle Gewerbeeinheiten sind mit Gegensprechanlage mit Videofunktion ausgestattet (zum Haupteingang, Zufahrt Tiefgarage, Anlieferzonen für die erdgeschossigen Gewerbeeinheiten)

Terrassen
Im 1./2. OG mit Begrünung; im 5. OG komplett umlaufende Terrasse; Belag aus großformatigem Feinsteinzeug

Aufzüge
2 große Aufzüge über alle Etagen

Tiefgarage
34 PKW-Parkplätze; davon 3 behindertengerechte Parkplätze und 25% mit Ladestation

Orientierung
Im Außen- und Eingangsbereich stehen Flächen zur Werbetechnik zur Verfügung

Abfall
Innenliegender Abfallraum

Außenanlagen
4 Car-Sharing-Parkplätze, 10 Fahrradstellplätze, 7 Nutzerstellplätze

Gewerbeeinheiten
Großflächige Verglasung, teilweise mit Terrasse, separate Zugänge, separate Anlieferungsbereiche; maximale Flexibilität durch Übergabe im veredelten Rohbau
Separater Fahrradraum mit 50 Stellplätzen mit Wandaufhängung; weitere 32 Stellplätze innerhalb der Tiefgarage