Dresden Sachsen Löbtau Logo Bauprojekt Löbtauer Straße 66

Gesundheitszentrum Löbtauer66

Löbtauer 66 Gesundheitszentrum Praxis Dresden

Gesundheitszentrum Dresden MitteWir schaffen Raum für unsere Gesundheit.

Gesundheitszentrum Dresden Löbtauer 66 – das neue Ärztehaus im Herzen von Dresden ist zentral gelegen, flexibel und vernetzt in die Zukunft.

Mit dem Bauvorhaben Löbtauer 66 entsteht in Mitten in Dresden ein neues Ärztehaus mit modernen, hellen und flexiblen Praxis­flächen für Fachärzte verschiedener Fachrichtungen und ergänzendem therapeutischen Angebot.

Nur 5 Minuten von der Dresdner Innen­stadt entfernt, ist hier die Ansiedlung von Facharzt­praxen, Medi­zinischen Versorgungs­zentren, Privat­kranken­anstalten, Pflegeeinrichtungen und gemanagten Praxis­konzepten – ergänzt durch Physio-, Logo­- oder Ergotherapie – vorgesehen. Das Gesundheitszentrum Dresden Löbtauer66 soll so Diagnostik und Therapie auf höchstem Niveau unter einem Dach vereinen. Nehmen Sie gern mit uns Kontakt auf.

Neubau Gesundheitszentrum

Objektart: Gesundheitszentrum Dresden

  • individuelle Raumaufteilung möglich
  • ausreichend Tiefgaragen- u. Fahrradstellplätze
  • Klimaanlage nach Mieterwunsch
  • vereinzelte Mieteinheiten verfügen über eine Dachterrasse

Praxisflächen: ca. 160,00m² bis 756,00m²
Gewerbeflächen: bis zu 800 m²
Baubeginn: I. Quartal 2022
Etagen: 6
barrierefrei: Ja
Parkplätze: 32 in Tiefgarage
Personen- und Bettenaufzug: ja
Rettungswageneinfahrt: ja

Bauprojekt Löbtauer Straße 66 Dresden Sachsen Außenansicht Nacht

Speziell auf die Anforderungen eines Ärzte­hauses aus­gerichtet, bietet das Gesundheitszentrum Dresden als multi­funktio­nales Gebäude eine sehr hohe Flexi­bilität und viel Raum für die Gestal­tung indivi­dueller Praxis­konzepte oder Gewerbeflächen mit Größen von ca. 160 m² bis ca. 756 m². Die Etagen lassen sich auch nach Mieterwunsch miteinander verbinden um die Flächen zu vergrößern.

Der Neubau zeichnet sich durch seine moderne nach­haltige Bauweise sowie gehobene tech­nische Infra­struktur unter Berück­sichtigung aller aktuellen Sicher­heits­standards aus. Die leis­tungs­starke Glasfaser­anbindung ermöglicht modernste Kommunikationswege.

Ausreichend Parkplätze in der hauseigenen Tiefgarage, barriere­freie Zugänge sowie Einkaufs-­ und Nah­erholungs­möglich­keiten direkt vor der Tür schaffen ein komfortables Praxis­umfeld.

Direkt in der schönen Dresdner Innenstadt finden im Gesundheitszentrum Dresden Ärzte, Patienten, medi­zinisches Fach­personal und Begleit­personen eine gesunde Umgebung mit Wohl­fühl­atmosphäre.

Die Fertig­stellung durch die Arbeitsgemeinschaft KADUR Gruppe und vollack ist bis Ende 2023 geplant.

Gesundheit, mitten im Zentrum.

Landeshauptstadt Dresden

Die Landeshauptstadt Dresden ist nach Berlin und Leipzig die drittgrößte Stadt in den neuen Bundesländern und bildet das wirtschaftliche, politische und kulturelle Zentrum des Freistaates Sachsen. Neue Wirtschaftsbereiche wurden angesiedelt und insbesondere das hohe Industriewachstum der vergangenen Jahre macht deutlich, dass Dresden inzwischen Standortvorteile im internationalen Wettbewerb aufweist und diese konsequent nutzt.

Die äußerst positive Bevölkerungsentwicklung stieg auf über 561.942 Einwohner (Stand 31.12.2020). Dieser positive Trend wird sich weiter fortsetzen und ein weiteres Bevölkerungswachstum wird prognostiziert. Durch die unmittelbare Nähe zur Dresdner Altstadt profitiert der Standort von einer guten Entwicklung und wachsendem Zuzug im Bereich Wohnen und Gewerbe. Insbesondere die im Umfeld befindlichen Bürostandorte können meist Vollvermietung verzeichnen.

Zentral und doch gut angebunden

Stadtteil Friedrichstadt
Gesundheitszentrum Dresden Lageplan

Dresden Friedrichstadt

Das Gesundheitszentrum Dresden Löbtauer 66 befindet sich im Stadtteil Friedrichstadt, am Innenstadtrand, einen Kilometer entfernt vom historischen Zentrum. Friedrichstadt verfügt über eine Vielzahl günstiger Standortbedingungen, zentrale Lage und vor allem über eine gute Verkehrsanbindung.

Unmittelbar vor dem Gebäude befindet sich die Straßenbahnhaltestelle der Linien 2 (DD-Prohlis-DD-Gorbitz) und 8 (DDCoschütz-DD-Hellerau). Der Hauptbahnhof ist in ca. 10 Minuten zu erreichen. Darüber hinaus bildet das Krankenhaus Friedrichstadt einen wichtigen Schwerpunkt.

Im direkten Umfeld befinden sich mehrere Kantinen und Restaurants für eine große Auswahl zum Mittagsessen. Verschiedene Einkaufsmöglichkeiten, Drogerien, Apotheken, Fitnessstudios, Postämter und Tankstellen halten die Wege vor und nach der Arbeit kurz.

Die direkte Lage an der hochfrequentierten Löbtauer Straße, welche täglich von etwa 22.500 Kfz befahren wird, sichert Ihrem Unternehmen höchstmögliche Sichtbarkeit.

Umgebung

Erschließung und Gebäudetechnik

Zwei Aufzüge und zwei unabhängige Treppenhäuser erlauben eine optimale interne Erschließung und stellen sicher. Jede Mietfläche, unabhängig von Ihrem Zuschnitt und Ihrer Größe, verfügt über einen für Liegendtransporte geeigneten Zuweg. Die Anliefeurng von Liegendtransporten kann über die Rampe der Tiefgarageneinfahrt erfolgen. Die flexible Haus- und Versorgungstechnik lässt sich an die Mietflächen anpassen und bedient die Anforderungen verschiedener Facharztrichtungen, Pflegeeinrichtungen und Laborgebäuden.

Die äußere Erschließung erfolgt über einen zentralen Eingang über die Löbtauer Straße oder über eine Tiefgarageneinfahrt.

Architektur und Nachhaltigkeit

Eine stimmige Architektur und Einrichtungen, die multifunktionalen Grundrissvarianten, die Verwendung wertiger Materialien, das durchdachte Wege-, Licht- und Farbkonzept vermitteln einen hohen Anspruch.

Die Gebäudeflächen außerhalb der einzelnen Mieteinheiten werden einladend gestaltet und repräsentieren das Qualitätsversprechen der hochwertigen Mieterschaft.

Farbgestaltung und Materialien vermitteln das Gefühl von Ruhe und Geborgenheit. Die Gestaltung des Gebäudes trägt dazu bei, dass die Patienten sich in ruhiger und freundlicher Atmosphäre ganz auf Ihre Gesundung einlassen können.

Gebäudeflächen und Raumplanung

Die durchdachte Raumaufteilung der Gemeinflächen sorgt für eine optimale Flächeneffizienz. Die Grundrissplanung wird in einem gemeinsamen Planungsprozess auf Basis des mieterspezifischen Raumprogramms zusammen mit Ihnen entwickelt.

Auf Wunsch unterstützen wir Sie in diesem Prozess durch unsere Innenarchitekten, welche seit vielen Jahren Ärztehäuser und Facharztpraxen planen und Betreiber bei der Konzeption und Umsetzung beraten.

Geschosse und Außenflächen

Im Erdgeschoss sind Ladengeschäfte bis zu 830 m² realisierbar. Darüber hinaus ist eine Terrasse mit bis zu ca. 60 m² für Ihre Nutzung vorhanden.

Vom Erdgeschoss bis zum Dachgeschoss bietet das Gesundheitszentrum Löbtauer66 Raum für die Gestal­tung indivi­dueller Raum­konzepte mit Größen von ca. 160 m² bis ca. 756 m². Bei Bedarf können die Mieteinheiten auch miteinander verbunden werden. Insgesamt stehen 4.950 m² Praxisflächen zur Verfügung.

Im Untergeschoss können insgesamt ca. 32 KFZ-Stellplätze angemietet werden. Im Außenbereich, vor dem Gebäude stehen weitere Stellplätze für PKWs und Motorräder, Ladestationen für E-Mobilität sowie Fahrradstellplätze zur Verfügung.

Basisausstattung

Als Basis für die Ausstattung der Praxisflächen dient der Ausstattungsstand einer Hausärztlich Internistischen Praxis. Dieser umfasst folgende Ausstattungsmerkmale:

  • Vorkonditionierte mechanische Be- und Entlüftung straßenbegleitend
  • Vernetzung der Praxen mit Glasfaserkabel
  • Sanitärkern getrennt für Mitarbeiter und Patienten
  • moderne Innenausstattung
  • Strukturiertes Ausbauraster; angelehnt an die Fensterfassade
  • Schallschutz nach DIN 4109/1 Beiblatt 2
  • an die Anforderungen angepasste Elektro-Installation
  • Praxisgerechter Ausbau von Wänden und Türen gemäß Ihrer individuellen Grundrissplanung
Individuelle Ausstattungswünsche

Fachspezifische Ausstattungen, bzw. Ihre persönlichen Gestaltungswünsche (z.B. Ganzglasanlagen, organisch geformte Wände, Leistungserhöhung von E-Installation, Luftraten, Klimatisierung, etc.) können individuell vereinbart werden.

Wir legen hierbei hohen Wert auf Transparenz und Kostensicherheit. Daher beziffern wir für verschiedene Ausstattung verbindlich die jeweils damit verbundenen Kosten, bevor Sie sich endgültig entscheiden.

Sehen Sie hier einige unserer Referenzen im Bereich medizinische Einrichtungen: KADUR Gruppe Referenzen

Über die Arbeitsgemeinschaft KADUR und vollack

Das Gesundheitszentrum Löbtauer 66 wird von der Arbeitsgemeinschaft KADUR GmbH und Vollack bauInvest GmbH gebaut. Beide Unternehmensgruppen realisieren seit Jahren erfolgreich Bauprojekte und Projektentwicklungen in ganz Deutschland.

Peter Kadur

Mail info@kadur-gruppe.de
Fon +49 351 42654333